Herzlichen Willkommen!

Du hast eine Fehlgeburt erlebt oder kennst jemanden, der durch diese schmerzhafte Erfahrung gehen musste?

 

Dann bist du hier genau richtig – hier findest du Erfahrungsberichte anderer betroffener Frauen, Gedanken zu der großen Warum-Frage, Ideen für Abschiedsrituale und Tools, die dich dabei unterstützen können, während und nach einer Fehlgeburt im Vertrauen und deiner weiblichen Kraft zu bleiben.

Eine Fehlgeburt – der Tod eines ungeborenen Babys – trifft Frauen oft unerwartet. Plötzlich ist er da, dieser jäh zerplatzte Traum. Frauen und ihre Familien stehen nicht selten ganz allein da mit der eigenen Trauer, Ohnmacht und dem Schmerz.

Auf dieser Website möchte ich dir zeigen, wie du in einer herausfordernden Zeit selbstbestimmt deinen Weg gehen, wichtige Entscheidungen bewusst treffen und deine innere Heilung fördern kannst.

Denn auch mit einer Fehlgeburt bist und bleibst du: eine wunderbare und wertvolle Frau!

Dein Körper ist ein Wunder!

Was ist überhaupt eine Fehlgeburt? Ein Fehler? Nicht unbedingt! Fehlgeburten passieren, wenn der weibliche Körper versteht, dass das kleine Körperchen im Bauch nicht lebensfähig wäre und sorgt daher dafür, dass der winzige Organismus den Mutter-Körper wieder verlässt. Ist das ein Fehler – oder ein Wunder?

Du trägst keine Schuld!

So traurig Stille Geburten auch sind, so sind die meisten Ursachen nicht genau zuzuordnen. Meine Hebamme kam zu mir zur Geburt nach hause und sagte als erstes: „Es gibt keinen Grund!“. Stille Geburten passieren und daran hat keiner Schuld.

Du bist ein wertvoller Mensch!

Du bist wertvoll! Du bist mit genau deiner Geschichte unendlich wertvoll. Eine Fehlgeburt ist keine Niederlage und ändert nichts daran, dass du eine wundervolle, kraftvolle Frau bist!